Palma de Mallorca - Haupstadt von Mallorca

In der Stadt mit allen ihren Vororten leben ca. 400 000 Menschen. Dabei ist die Altstadt von Palma die schönste beliebteste und auch die am besten erhaltene von allen Altstädten im gesamten Mittelmeerraum. Manche sagen sie wäre die schönste von ganz Europa. Noch bis 1902 war eine große Stadtmauer als statt der großen Boulevards, auch Avingudes genannt, als Begrenzung vorhanden. Teile dieser Mauer kann man bis heute sehen.
Es ist wirklich ein tolles Erlebnis durch die Altstadt von Palma zu schlendern. Sie hat verwinkelte schmale Gassen und durch die vielen unterschiedlichen Läden oder Stände gibt es immer was neues zu sehen. Auch nicht verpassen sollten Sie die mächtigen Denkmäler und die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Natürlich gibt es in Palma sehr viele Touristen und eine Unzahl an Hotels, trotzdem darf man diese wunderschöne Stadt nicht mit dem Tourismus-Boom an der Playa de Palma vergleichen oder gar verwechseln.
Der Anfang der Geschichte von Palma liegt etwa 2000 Jahre zurück. Mallorca wurde damals mit der Meeres flotte von Quintus Caecilius Metellus erobert. Eine der ersten Amtshandlungen des römischen Konsuls war damals die Gründung von Palma.
Die Römer waren aber nicht die letzten die Mallorca eroberten. Danach kamen noch viele weitere wie zum Beispiel Araber, Vandalen, Katalanen und Bourbonen. Alle diese Völker hinterließen durch ihre Baumeister ihre Spuren auf der Insel. Einige davon sind auch bis heute erhalten geblieben. Die architektonischen Werke in Palma sind dem Modernismus (katalanische Version des Jugendstils) und der Gotik zuzuordnen.

image

Die beeindruckende Kathedrale Sa Seu ist das Denkmal der Insel und das hervorstechendste Meisterwerk. Sobald die Sonne untergeht ist sie wunderschön beleuchtet und man kann sie schon von weitem gut sehen. Neben der Kathedrale gibt es in Palma aber noch eine große Anzahl weiterer Bauwerke zu sehen.
Wie zum Beispiel das Castell de Bellver
Es wurde im Jahr 1309 aus feinstem Kiefernholz erbaut. Dieses Schloss ist sehr beeindruckend. Es steht an den Klippen mit Blick auf das Meer und auf die Stadt. Die meisten Besucher verbinden mit diesem Schloss das Gefühl der Macht und der Position der Herrschenden Behörde. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert denn der schönste Aussichtspunkt ist auf dem Dach des Gebäudes, wo man eine weite Sicht auf die Hauptstadt und die Bucht von Palma hat.

Es gibt viele Vorteile eine Immobilie in Palma zu kaufen. Einige davon sind sicher die unzähligen Galerien. Alles ist ganz in der Nähe und auch zu Fuß gut erreichbar. Es gibt Luxus-Yachten und gute Restaurants, wo man als Besucher ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis direkt am Mittelmeer haben kann.
Wenn Sie auf der Suche nach einer Auswahl der besten Immobilien in Palma sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Eine Umfangreiche Immobilien-Auswahl aus Palma de Mallorca finden Sie hier.!

Property Search