DAS WEIHNACHTSFEST, mit christlichen Ursprungs, heute universal unabhängig des eigenen Glaubens, ist eines der wichtigsten und nicht nur von Kindern am meisten erwartetes Ereignis im mallorquinischen Kalender. Die Vorbereitungen für Weihnachten beginnen auf Mallorca, wie in jedem anderen Teil von Europa, bereits im Oktober. Viele Läden starten ihr Weihnachtsgeschäft und viele Familien treffen Vorbereitung Tag. Weihnachten ist das Fest der Familie und gerade auf Mallorca spürt man das ganz speziell.

DIE WEIHNACHTSZEIT MALLORCA

DIE WEIHNACHTSZEIT in Mallorca ist in den Wintermonaten und dauert von Dezember bis Februar. Für viele von uns gehört zu Weihnachten auch Schnee, Kälte und Glühwein. Oder Eislaufen am Weihnachtsmarkt. Durch Mallorcas mediterranes Klima gibt es hier nur ganz selten Schnee oder Eis.Sie glauben das es im Winter heiß ist dann liegen Sie falsch. Es herrschen angenehme Temperaturen am Tag, aber Abends lassen es sich auch die Mallorquiner, zu dieser Jahreszeit, auf den Weihnachtsmärkten, mit Glühwein gut gehen.

Im Gegensatz zu einer WEIHNACHTSFEIER IN TROPISCHEM KLIMA, sind in Mallorca die Sandstrände eine No -go -Zone, in der Vorweihnachtszeit . Zu dieser Zeit des Jahres ziehen sich die Menschen zurück aus den städtischen Zentren, in den Norden der Insel.  Das Leben und die Landschaft wird dort durch Bauernhöfe und Tiere und mit Bäumen und Hügeln oder Bergen geprägt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Zentren in der Hauptstadt Palma de Mallorca, vollständig sind menschenleer. Das Leben in der Hauptstadt Palma ist in der Regel voll von Aktivität. Das Einkaufs-und das Nachtleben ist immer noch sehr aktiv. Da so viele Touristen und auch Einheimische sich in der Vorweihnachtszeit durch die Strassen drängen, sind sogar Sonntags die Läden zum Einkaufen geöffnet.

VORWEIHNACHTSZEIT

In Mallorca ist es den Menschen sehr wichtig, in der VORWEIHNACHTSZEIT, die Erinnerung an die Geburt von Jesus Christ in den Mittelpunkt zu stellen. Denn Ihm zu Ehren findet Weihnachten statt.  In vielen lokalen Kirchen und Theater wird das Krippenspiel von den Einheimischen aufgeführt. Die allerwichtigste Feier in Mallorca ist aber nicht der Tag an dem Jesus geboren wurde, der 24. Dezember, sondern erst die Tage danach. Viele Mallorquiner lieben besonders den Tag der drei Heiligen Könige. Sie zelebrieren das Geben von Geschenken zu Jesus von den drei Weisen. Dies geschieht in der Regel rund um den fünften oder sechsten Januar und normalerweise haben sie drei Menschen als die Weisen verkleidet. Sie sitzen irgendwo in der Stadt und beschenken die Kinder. Das ist wirklich einzigartig und sehr besonders in Mallorca. Bemerkenswert wie die Weihnachtszeit von den Menschen in Mallorca geliebt wird.

RELIGIÖSE HINTERGRUND

Obwohl bei den Mallorquiner DER RELIGIÖSE HINTERGRUND von Weihnachten im Vordergrund steht, bedeutet das jedoch nicht, dass sie zu der Zeit weniger Feiern als Menschen in anderen Ländern. Dies ist in der Regel die Zeit, für die besten Feste, das beste Essen wird zubereitet, mit der Schlachtung der Lämmer und den fettesten Ochsen. Dazu trinken sie den besten Wein. Ein reich gedeckten Tisch ist besonders wichtig auf Mallorca. Es wird geschlemmt, geplaudert, entspannt und alle Probleme scheinen vergessen zu sein.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments